Name: Lilly
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich-kastriert
Alter: geb. 09/2019 (geschätzt)
Größe: SH 22 cm
Gewicht: 5,1 kg
Herkunft: Targu Jiu, Rumänien
Aufenthaltsort: 51588 Nümbrecht
Charakter: sehr lieb und freundlich, verschmust, versteht sich mit allen anderen Hunden und auch Katzen, muss noch einiges lernen
Kontakt: telefonisch unter 02293-9388668

 

Lilly ist ein superliebe kleine Hündin, für die wir eine ganz liebe, eher ruhige Familie, gerne auch Einzelperson suchen, die ihr die ganze Liebe schenkt, die sie braucht.

Lillys Vergangenheit ist eine der typischen Hundeschicksale in Rumänien. Sie wurde, höchstwahrscheinlich hochträchtig, auf einem verlassenen Feld ausgesetzt. Als sie gefunden wurde, war sie voller Milch, aber leider wurden ihre Babys, trotz intensiver mehrtägiger Suche unserer Tierschützer vor Ort, nicht aufgefunden.
Da zur gleichen Zeit drei mutterlose, frisch geborene Hundewelpen an einem anderen Ort gefunden wurden, übernahm Lilly die Mutterrolle für die Waisen.
So verblieb sie einige Wochen in der Obhut unserer befreundeten Tierschutzorganisation. Nachdem die Welpen abgestillt waren, wurde Lilly kastriert und reisefertig gemacht.
Bei ihr wurde auch bei den tierärztlichen Untersuchungen ein leicht nach außen gebogenen Endstück der letzten Rippe auf der linken Seite festgestellt. Laut Befund des Tierarztes handelt es sich um das Resultat von Fußtritten eines Menschen, die die Rippe zum Brechen brachten und diese danach leicht verbogen wieder zusammengewachsen ist.
Trotz all dieser schlimmen Erfahrungen hat die kleine Lilly das Vertrauen in die Menschen nicht verloren. Schon nach recht kurzer Zeit bei uns suchte sie unsere Nähe und liebt es, gestreichelt und geknuddelt zu werden.
Nun suchen wir für die süße Maus das passende Zuhause, gerne Haus mit Garten in ländlicher, ruhiger Gegend, da sie doch noch etwas Angst vor schnell vorbeifahrenden Autos hat, wie wir festgestellt haben. Mit all unseren anderen Vierbeinern versteht sie sich sehr gut, ist eher unterwürfig und geht jedem Streit aus dem Weg. Sie kann also auch sehr gerne zu einer Familie mit einem anderen Hundekumpel ziehen.
Lilly spielt auch sehr gerne und kann auch ganz schön flitzen. Gassirunden nur an der Leine würden sie auf Dauer nicht auslasten, deswegen empfehlen wir ein stressfreies Training, gerne mit Unterstützung einer Hundeschule, dass sie jederzeit abrufbar ist und die grundsätzlichen Kommandos erst einmal in Ruhe lernt.
Bei uns zeigt sie kein Jagdverhalten im Wald, eher schnüffelt sie gerne ausgiebig am Wegesrand. Alles ist ja noch so neu und spannend. Welche Hunderassen in ihr stecken könnten, können wir nur erahnen; vielleicht etwas Zwergpinscher, vielleicht auch etwas Dackel, obwohl wir keine rassetypischen Verhaltensweisen bei ihr zurzeit erkennen konnten.

Lilly ist mehrfach entwurmt, gegen Flöhe und Zecken behandelt, zweifach geimpft, gechippt, kastriert, besitzt sowohl einen Impf- als auch einen EU-Ausweis und wurde auf vektorbasierte Krankheiten negativ getestet (umgangssprachlich Mittelmeertest genannt).

Wenn Sie sich für Lilly interessieren, können Sie uns gerne unter der Tel.-Nr. 02293-9388668 erreichen. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf dem AB, falls wir nicht sofort am Telefon sind. Wir rufen umgehend zurück. Vielen Dank!

Noch etwas: Wir vermittelt nicht an Vollzeitberufstätige; ebenso nur an Nichtraucher oder zumindest Wenigraucher und Personen, die über ein ausreichendes, geregeltes Einkommen verfügen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!