Rassen: BKH-Langhaarkatze-Mix und BKH-EKH-Mix
Geschlecht: männlich und weiblich
Alter: geb. 07.04.2022 und 17.04.2022
Herkunft: Deutschland
Aufenthaltsort: 41849 Wassenberg
Charakter: sehr verspielt, nicht scheu, verschmust, stubenrein
Kontakt: telefonisch unter 0173-8476345 (zwischen 9:00 und 18:00 Uhr)

Wir bekamen Anfang Mai die Anfrage, ob wir einen Platz für zwei Mutterkatzen mit ihren Babys haben, die aus einer Familie vom Veterinäramt entnommen wurden, da diese sich nicht ausreichend um die kleinen Familien kümmern konnte. Wir haben natürlich nicht gezögert und für die Stubentiger schnell ein Zimmer frei geräumt, damit die Mütter ihre Kitten in Ruhe großziehen können. Die Mutterkatzen waren sehr dünn, ihre Kitten aber in einem recht guten Zustand. Der Vater der Kitten ist ein BKH.
Alle wurden gründlichst und mehrfach sanft entwurmt und konnten somit dann am 20.06.2022 ihre Erstimpfung und ihren Transponder erhalten.
Am Anfang waren die Kleinsten etwas schüchtern, aber mit der Zeit und viel Ruhe und einfach „Kommen lassen“ sind auch aus ihnen bereits „große“ Schmuser geworden. Aber natürlich ist die Welt für alle nicht groß genug, um entdeckt zu werden. Alles ist spannend und muss untersucht werden. Hier spielt wirklich jeder mit jedem.
Wir suchen nun für die Kleinen und später natürlich auch für die Mutterkatzen ein passendes Zuhause. Gerne würden wir immer ein Kitten-Pärchen vermitteln, damit zwei zusammen aufwachsen können und auch weiterhin einen Spielkameraden an ihrer Seite haben. Ihre neuen Familien sollten sich der Verantwortung absolut bewusst sein. Kleine Kätzchen werden schnell groß, müssen auch vor Geschlechtsreife kastriert werden, um ungewollten Nachwuchs zu vermeiden. Das neue Zuhause sollte katzengerecht eingerichtet sind und vor allem auch katzensicher, d. h. der Balkon braucht ein Katzenschutznetz, der Garten muss ausbruchsicher eingezäunt sein, wenn eine vielbefahrene Straße in der Nähe ist. Auch wäre es uns wichtig, dass die neuen Familien Nichtraucher sind oder zumindest nur draußen rauchen.
Alle Miezen sind mehrfach entwurmt, gechippt und geimpft.

Wenn Sie sich für die Samtpfoten interessieren, dann rufen Sie uns einfach mal unter der Telefonnummer 0173-8476345. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf dem AB, falls wir nicht schnell genug am Telefon sind. Wir rufen umgehend zurück. Vielen Dank!